Adipositas und Mittellosigkeit

Mehr Bewegung mit einem Hund

Nein Danke zu den 112,0 kg jetzt eben gerade auf meinem Display meiner Waage.
Ja Bitte zu mehr Geld in meiner leeren Geldbörse.

Hiermit sage ich Beiden den Kampf an. Wie? Mein Übergewicht wird mit Dinner-Canceling bekämpft. Mit Gitarre spielen auf der Straße soll Geld in meine Briefbörse gespült werden. Es werden sich keine Luxusurlaube ausgehen. Aber ein paar Münzen müssten mit Disziplin und Willenskraft ausgehen. Disziplin und Willenskraft werden auch für meinen Gewichtsverlust für so was von wichtig sein.

Morgen geht es schon mal los, dass ich mir in der Früh gerade mal eine Naturjoghurt gönne. Zu Mittag kommt dann ein Menue von meinem Rot-Kreuz-Essen zum Einsatz, das ich jedem nur empfehlen kann, der kein großes Budget hat und als Single lebt. Die bringen einem einmal pro Woche sieben leckere Menues bis vor die Wohnungstüre. Kosten für sieben Essen belaufen sich gerade mal auf € 40.- plus/minus € 3.- Hier die Menuekarte.

Zum Abnehmprogramm kann einem die richtige Ernährung samt Übungen sehr helfen.
Richtiges Trainieren

Das Gitarre spielen hängt leider mit dem Zustand meiner Stimme zusammen. Ich habe es gestern seit langem wieder mal probiert. Es müsste die Kosten für das Essen abdecken. Na mal schauen. Es bleibt mir sowieso nichts anderes übrig, denn ein Freund, der mir meine Zukunft mit den Worten: „Du kannst dich entweder aus Fenster schmeißen, oder in der Gruft dein Dasein fristen“, voraussagte,traf damit den Nagel auf den Kopf.

Die Gruft ist in Wien eine Institution für Obdachlose, die dort mit Essen versorgt werden. Die Stimmung kann man sich tatsächlich mit dem in einer Gruft und einem Begräbnis eines Familienmitgliedes vorstellen. Diese Worte waren zweifellos eine Initialzündung, ich bin ihm sehr dankbar dafür, denn seitdem bekomme ich wieder meinen Arsch hoch und verkrieche mich nicht unter meiner Decke.

So und jetzt schaue ich mir noch an, wer den Euro-Song-Contest-Schas gewonnen hat, Das sind Sendungen, da kann man bequem sein Hirn neben sich legen und so tun, als wär nix.

Meine gesunde Ernährung

Vorher 2011 - Nachher 2012

Aufgrund mehrerer Diagnosen war ich gezwungen abzunehmen. Ich bin Baujahr 1956 und habe eine schlimme Bandscheibenerkrankung hinter mir. Durch jahrelange Bewegungslosigkeit legte ich an Gewicht rund 25 Kilogramm zu. Aufgrund mehrerer Diagnosen war ich gezwungen abzunehmen. Diese Tatsache wirkte sich ungünstig auf meinen Blutzuckerspiegel aus. Zum chronischen Bewegungsmangel kam noch eine ungesunde Ernährung dazu. 

Alles in allem war ich im Sommer 2011 in keinem guten gesundheitlichen Zustand:

Meine Wirbelsäule wurde zwischen L5/S1 und L3/L4 verplattet.
Im Sommer 2011 brachte ich satte 112 kg bei 191 cm auf die Waage.
Im Herbst hatte ich einen Blutzuckerwert von über 400 mg/dl.
Mein Gamma-GT-Werte waren auf 160 angestiegen.
In der linken Niere wurde ein Karzinom entdeckt.

Heute – August 2012 – sieht mein gesundheitlicher Zustand wie folgt aus:

Meine Wirbelsäule ist noch immer verplattet.
Heute in der Früh – 27. September 2012 - wog ich 87,5 kg.
Meine Blutzuckerwerte sind konstant um die 85 mg/dl.
Meine Gamma-GT-Werte betrugen letzte Woche 19.
Das bösartige Karzinom in der Niere wurde erfolgreich im Februar 2012 entfernt.

Den Löwenanteil dieses Erfolges verdanke ich natürlich den Ärzten. Das einzige was ich machen konnte, war abzunehmen. Für die 23 Kilogramm brauchte ich etwa acht Monate. Wobei ich einen strikten Diätplan erst seit etwa drei Monaten verfolge. Mein Diätplan hat sich einfach aus Erfahrungswerten entwickelt. Ich schwankte in den letzten zehn Jahren immer zwischen 98 und 112 Kilogramm. Wenn ich Gewicht verlieren wollte, verzichtete ich meist auf das Abendessen. Aber hungrig ins Bett zu gehen, ist nicht einfach. Irgendwann trat auch immer wieder der berühmt berüchtigte Jo-Jo-Effekt ein. Jetzt habe ich endlich mein Idealgewicht erreicht, das ich vor meiner Bandscheibenerkrankung hatte

Bauchmuskeln gegen Rückenprobleme


Die Wahrheit über Bauchmuskeln

Bauchmuskeln sind nicht nur attraktiv, sondern auch prophylaktisch gegen Bandscheibenvorfall.  Mike Geary hat hier wirklich einen Bestseller geschrieben, nicht umsonst bei 439 000 zufriedenen Anwender in 163 Ländern weltweit. Im Buch findest du Fotos mit voller Beschreibung von effektivsten Bauchmuskelübungen.

Neben ungewöhnliche Workout Ideen ist die richtige Ernährung extrem wichtig. Ernährungtipps für Muskelaufbau und Fettabbau. Gesunde Mahlzeiten und Rezepte für einen schlanken Körper. Das alles und noch vieles mehr findet sich im Geary´s Programm „Die Wahrheit über Bauchmuskeln“ Wie man schlanke Bauchmuskeln ohne Fat Burner und Schlankmacher Pillen erhält.

Das Programm kann sowohl zum Fettabbau und mit einigen kleinen Modifikationen auch zum Muskelaufbau angewendet werden. Die meisten Details dieses Programms sind auf das Hauptproblem von 99% der Leute, nämlich hartnäckiges Bauchfett, das die Bauchmuskeln verdeckt abzubauen, ausgerichtet.


Seitliche Bauchmuskeln





Pilates bei Bandscheibenproblemen

Hier hat sich Kerstin Bredehorn eine Teilnehmerin ausgesucht, die noch niemals Pilates praktiziert hatte. In 30 ca. halbstündigen Einheiten werden die klassischen Pilates-Übungen immer weiter aufgebaut. So kann jeder, ob Anfänger oder Wiedereinsteiger die Übungen von der Pike auf lernen. Jeder Teilnehmer kann sich täglich steigern und stärker und beweglicher fühlen.

In diesem Kurs werden außer einer Matte und einigen Gegenständen, die jeder zu Hause hat, keine weiteren Geräte benötigt. Die Videos haben zusammen eine Länge von über zwanzig Stunden. Zusätzlich wird zu jedem Video ein PDF angeboten, mit Fotos und Bezeichnungen aller Übungen aus dem jeweiligen Video. Kerstin Bredehorn hat mit dieser 30 Tage Challenge ein sehr bekanntes Zitat von Joseph Pilates umgesetzt: „Nach 10 Stunden spürst Du einen Unterschied, nach 20 Stunden siehst Du einen Unterschied und nach 30 Stunden hast Du einen ganz neuen Körper...“

Die Teilnehmerin hatte nach dieser 30Tage Challenge keine Rückenprobleme mehr und ihr Körper insgesamt sichtbar weniger Umfang. Kerstin Bredehorn ist Pilates Master Trainerin, Second Generation Pilates Teacher, staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Inhaberin des Pilates-Zentrums Dortmund und Gründerin des Online Portals Pilates and Friends.



Das MFT Disc Board



Einsatzgebiete des S3 Trainings (Personal und Zirkeltraining mit MFT Board): Die instabile Beschaffenheit der MFT Trainings- und Therapiegeräte stellt erhöhte Ansprüche an die koordinativen Fähigkeitenund bietet dadurch sehr gute Methoden für Anpassungs- und Steuerungsprozesse zur Rumpf- und Gelenksstabilisation und zum Beinachsen-, Koordination und Konzetrationstraining.

Das Becken als Verbindungselement von unteren Extremitäten und Wirbelsäule ist für die Balance des Körpers im Bewegungsvollzug von höchster Bedeutung. Das Beinachstraining setz sich wie folgt zusammen: Die Stellung der Beine nimmt die Belastung der Hüft-, Knie- und Fußgelenke einen großen Einfluss. Die koordinativen Fähigkeiten (Reaktion-, Gleichgewichts-. Differenzierungs-, Rhythmisierungsfähigkeit, Timing u.a.) zählen zu den direkten Einflussgrößen auf Qualität und Ökonomie von Bewegungsabläufen. Bewegungshandlungen sind immer an Konzentrationsfähigkeiten gekoppelt.

Zwei Trainingsprogramme ist die Wichtigkeiten der Kniebeuge auf allen Geräten. Für die Qualität der weiterführenden Programme (z.B. Beinachsentraining, Beckenstabilisierungstraining) ist die optimale Durchführung der Kniebeuge eine wichtige Voraussetzung. Um die propiozeptive Sensibilität besser zu aktivieren, werden die Trainingseinheiten barfuß bzw. mit Antirutsch-Socken duchgeführt. In den Trainingseinheiten erfolgen keinerlei bindenden Angaben über Umfang oder Intensität, da die Gestaltung der Belastungskomponenten jeweils dem individuellen Leistungszustand anzupassen ist.

Eine Wirkungsverminderung der Übungen erkennt man daran, dass das Gleichgewicht bei ihrer Durchführung nicht optimal stabilisiert werden kann. Allgemein wird ein regelmäßiges Programm mit propiozeptiven Übungen als integrativer Bestandteil im Gesundheitsteil-, Fitness-, Freizeit-, Leistungs- und Schulsporttraining empfohlen.

Das MFT Brett wirkt Wunder, als Betroffener kann ich Voll und Ganz dahinterstehen.


Klicken Sie auf eines der Bilder, wenn Sie etwas kaufen wollen!

Kinesio Tape an der Schulter



Wenn Du Schmerzen in der Schulter hast, die du nicht genau lokalisieren kannst, hilft ein Kinesio Tape. Das Tape wird entlang des Deltamuskel geklebt. Du benötigst dafür ein zu einem Y geschnittenen Tape. Das Tape beginnt 4-5 cm unterhalb des Deltamuskels. Von dort wird bis zum Schulterdach geklebt. Das Schulterdach ist dort, wo die Schulter auf das Schlüsselbein trifft.

Nach dem Ausmessen wird das Tape der Länge nach aufgeschnitten. Ein 3-4 cm Streifen bleibt als Basis übrig. Zum Schluss, also vor dem Ankleben werden noch die Enden abgerundet, damit hält das Tape besser an der Schulter.

Zu Beginn wird das Haftpapier auf der Rückseite des Tapes jeweils an den beiden Y-Schenkel eingerissen und dann wird das kleine Papierstück an der Basis entfernt. Jetzt wird das Tape ohne Zugwirkung unterhalb des Deltamuskels angeklebt. Die Gabelung sollte unterhalb des Muskels beginnen. Streiche die Basis gut fest.

Jetzt wird das Trägerpapier auf dem vorderen Kinesiologie Tape entfernt und dabei der Arm nach Hinten geführt. Danach wird der vordere Y-Schenkel ohne Zug vorne um den Deltamuskel herum angeklebt. Auf der Schulter kann das Kinesio Tape auch überlappen. Reibe es gut auf die Haut, dass es solange wie möglich haften bleibt.

Vor der Anklebung sollte die Haut frei von Cremes und Ölen sein! Diese Anleitung sollte als erste Hilfe angesehen werden. Es ersetzt keinen Arzt oder Physiotherapeuten.


Klicken Sie auf die Fotos und Sie können sich ein Buch Ihrer Wahl bestellen!

Kinesio Taping für HWS



Anleitung für das Tapen der HWS (Halswirbelsäule) Wer ständig Schmerzen und Verspannungen im Bereich der HWS hat, der kann durch Tapen in diesem Bereich Linderung der Schmerzen erreichen. Das Tapen sollt von einem Arzt oder einem Physiotherapeuten erfolgen. Bevor Sie mit dem Tapen beginnen untersuchen Sie Ihre Haut nach kleinen Verletzungen ab. Die Haut sollte auch frei von Cremes und Ölen sein.

Bevor Sie beginnen messen Sie die Tapes ab. Der Kopf wird dabei in Richtung Brustkorb gebeugt. Das erste Band wird ungefähr von der ersten bis zur siebten Halswirbelsäule gemessen. Die Streifen in der Breite sollte vom äußeren Ende der Schulter, entlang des Trapezmuskel verlaufen.

Runden Sie die Enden der Streifen ab. Das gerade nach oben verlaufende Tape wird in der Mitte geteilt, sodass jeweils ein Streifen entlang der Halswirbelsäule verlaufen kann. Der Kopf sollte dabei immer nach vorne gebeugt sein, das Tape wird dadurch in gedehnter Lage angeklebt.

Beginnen Sie jetzt damit das Tape am unteren Ende anzubringen. Ziehen Sie dann mit einer leichten Dehnung die beiden Streifen neben der HWS nach oben. Streichen Sie mehrmals über das Tape von unten nach oben und wieder retour, so erhält das Tape eine bessere Haftung. Jetzt können Sie den Kopf wieder bewegen.

Wenn Sie dann noch die seitlichen Streifen ankleben, dann beginnen Sie am äußeren Ende des Trapezmuskels und kleben Sie gegen den Muskelverlauf bis nach oben zur HWS.



Klicken Sie auf die Fotos und Sie können sich ein Buch Ihrer Wahl bestellen!